Wie jedes Jahr hatte der Liederbund wieder seine aktiven Mitglieder mit ihren Partnern, die Ehrenmitglieder mit ihren Partnern und die Witwen unserer Sänger zum Weckmannessen eingeladen.

Ein sehr schönes, stimmungsvolles vorweihnachtliches Ambiente wurde den 35 Anwesenden geboten. Mit Kaffee, Weckmännern incl. Zutaten und vielerlei Leckereien wurde der Nachmittag eingeläutet. H.J. Thörner bedankte sich nach der Stärkung bei allen Mitgliedern , Sponsoren und Helferinnen und Unterstützern des Liederbundes. Der feierliche Rahmen passte auch hervorragend zur Verleihung der Vereinsnadel für Walter Fallentin ( 30-jährige Mitgliedschaft ) und der Chorverbandsnadel mit Urkunde an Giacomo Quintaba ( 4o-jährige Mitgliedschaft ) : Herzlichen Dank an diese beiden Sänger für ihre langjährige Treue gegenüber dem Liederbund. Im Verlaufe des Nachmittages und des Abends wurden in  gemütlicher Runde sehr viele Gedichte und Geschichten – lustige und besinnliche – vorgetragen — wunderbar und unvergesslich –. Musikalische Leckerbissen durften natürlich auch nicht fehlen ; ein Tag  der wunderschön und  harmonisch im Gedächtnis haften bleibt. Ein Hochgenuß — besser geht es nicht –. 

H.J. Thörner